8 Gründe, die Boxed Hair Dye Down und den Kopf in einen Salon zu setzen

0
30

Als jemand, der seine Haare in jeder Farbe des Regenbogens gestorben hat (jeder hatte Mitte der 2000er Jahre eine Szenenphase, richtig?), bin ich den Schäden, die durch Bastelfarben verursacht werden, kein Fremder. Hier sind 8 Gründe, warum Boxed Haar Dye schlecht ist und Sie einen Fachmann sehen sollten. Vertrauen Sie mir, Sie und Ihre Brieftasche werden sich auf lange Sicht bei Ihnen bedanken!

1. Es könnte sein, dass Sie nicht genau das haben, was Sie wollten.

Auch wenn sich häufig Fotos vor und nach dem Foto auf der Seite der Box befinden, ist die tatsächliche Farbe Ihrer Haare nicht garantiert. Dies gilt insbesondere, wenn Sie drastische Änderungen vornehmen, z. B. von hell nach dunkel oder mit irgendeiner Art von Bleichmittel. Allzu oft riskieren Sie, nicht zu 100% mit den Ergebnissen des Boxed Dye zufrieden zu sein, und es ist immer besser, sicher zu sein als Leid.

 

2. Haben Sie schon einmal einen Punkt verpasst?

Einer der Hauptgründe, warum Boxed Haar Dye schlecht ist, ist, dass Sie oft sagen, dass es sich um Boxed Dye handelt. Das totale Give-Away für einen DIY-Färberei-Job sind die Haarsträhnen, die keine gleichmäßige Anwendung des Produktes erhalten haben. Selbst wenn Sie einen Freund haben, der Ihnen helfen kann, ist das Risiko, eine Haarsträhne unberührt zu lassen, allein schon erschreckend genug, um eingedeckten Farbstoff zu vermeiden.

Gesponserter Link

3. Es ist billig.

Sie fragen sich vielleicht, warum dies ein Grund ist, KEINE Box-Farben zu erreichen, wenn Sie Ihren Aussehen ändern, aber billige Produkte sind genau das – billig! Es handelt sich dabei um Optionen, die für alle eine Größe haben und oft unrealistisch sind: Sie verblassen schnell, trocknen das Haar aus und können die ungewöhnlichsten Farbkombinationen verursachen, wenn sie auf nicht reines Haar oder unterschiedliche Haartexturen aufgetragen werden.

4 Schäden, Schäden, Schäden!

Die in Haarfärbemitteln vorkommenden Chemikalien sind schwer auszusprechen und möglicherweise sehr gefährlich. Es besteht das Risiko, dass allergische Reaktionen auftreten. Feuchtigkeit kann aus dem Haar gezogen werden, so dass Sie trocken und kraus oder mit Bruch und Haarausfall bleiben. Dies geschieht insbesondere bei fortgesetzter Verwendung. Wenn Sie zu einem Fachmann gehen, sorgen Sie für gesunde und sichere Produkte, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt sind. Es gibt keinen Grund, mit solchen Chemikalien umzugehen, wenn Sie es von jemand anderem erledigen lassen können. Ich meine, sie gingen nur zur Schule, oder?

SponsoRot Link

5. Sie landen höchstwahrscheinlich ohnehin in einem professionellen Salon.

Wenn beim Basteln Ihrer Haarfarbe Katastrophen auftreten, haben Sie in professionellen Salons unausweichliche Korrekturdienste. Boxed Haarfärbemittel sind eine der Hauptursachen dafür, dass Haarfärbemittel schlecht sind, weil sie einen guten Punkt in einen schlechten verwandeln: Der billige Vorteil ist weg, wenn Sie mehr bezahlen müssen, um ihn reparieren zu lassen. Sie sind oft eine letzte Anstrengung, um Fehler zu beheben, die durch das Färben der Haare zu Hause entstanden sind, und sie sind unglaublich teuer. Mit zehn Dollar, die schnell zu 400 Dollar werden, ist es auf lange Sicht günstiger, von Anfang an mit Salons zu beginnen.

6. Mangelnde Dimension führt zu Problemen mit dem Nachwachsen.

Auch hier gibt es nur minimale Möglichkeiten zur Anpassung der Farbe. Ein flacher Schirm wird Ihre Funktionen auswaschen. Jede Wurzel wird seltsam aussehen und ist ein toller Hinweis darauf, dass Sie Ihre Haare zu Hause gefärbt haben. Das Fehlen von Abmessungen, die in Box-Farbstoffen zu finden sind, führt zu Problemen mit dem Nachwachsen. Eine klare Linie, die das Nachwachsen vom gefärbten Haar trennt, kann nicht mit einer zweiten Anwendung behoben werden. Da es sich bei den Wurzeln um reines Haar handelt, absorbiert es die Farbe anders als die gefärbten Strähnen. Es kann auch zu Streifenbildung kommen, wo sich die Farben treffen und horizontale Streifen über dem Scheitel bleiben.

Gesponserter Link

7. Der Unterschied zwischen semi-permanenten und permanenten Farbstoffen

Je nachdem, wonach Sie suchen, gibt es auf dem Markt verschiedene Optionen für die Farbauswahl zu Hause. Die Entscheidung zwischen semi-permanenten und permanenten Farbstoffen kann verwirrend sein und erfordert häufig viel Forschung. Um die dauerhafte Kraft zu erhalten, die Sie wünschen, ist es sicherer, einen Fachmann zu konsultieren, der sich mit dem Thema auskennt.

8. Es ist IMMER falsche Werbung

Auch wenn Unternehmen Ihnen sagen, dass Ihr Haar gesund bleibt, maßlos aussieht und fehlerlos verblasst, werden Sie NICHT wie Jennifer Aniston à la Friends aussehen. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und begeben Sie sich in einen Salon mit einigen Inspirationsbildern. Sie erhalten eine stressfreie Selbstversorgung und ein neues perfektes Aussehen.